English 
Deutsch 


Spezialitäten und Besonderheiten der DDR.

Hier mochten wir  Ihnen einige Spezialitäten der DDR vorstellen, die Auflage dieser Marken ist sehr gering und es sind nur wenige Stücke bekannt. Auf dem Briefmarken Markt sind Sie meist nicht zu bekommen. Sie eignen sich deshalb besonders als Kapitalanlage. Sie erhalten immer das abgebildete Exemplar.

  


Einige wenige dieser Marken wurden vor kurzen entdeckt und kamen auf den Markt. Der Michelpreis ist immer noch unterbewertet, da im regelfalle der Michel Preise nur angleicht wenn die Marken gehandelt werden können, was bei dieser Marke sehr selten passiert da es sie nur in wenigen Exemplaren gibt.

Michel Preis 800 Euro  unser Preis 650 Euro Postfrisch Briefmarken Warenkorb

353d.jpg (11103 Byte)

353di.jpg (107644 Byte)


1950 Präsident Pieck (I). Michel Nr. 254cc Postfrisch vom. Diese Marke in der sehr seltenen Farbe dunkelrot dürfte wohl in fast jeder Sammlung fehlen, die wenigen Stücke die bekannt sind werden fast nie Angeboten. Der Michel Preis dürfte auch hier weit unter dem tatsächlichen Preis liegen.

Michel Preis 380,- Euro Postfrisch  unser Preis 380,- Euro mit  Foto-Attest  Briefmarken Warenkorb

ddru254.jpg (8620 Byte)

ddru254a.jpg (111542 Byte)


1950 Präsident Pieck (I). Michel Nr. 254cc Postfrisch im Vierblock vom rechten Seitenrand.. Diese Marken in der sehr seltenen Farbe dunkelrot dürften im Vierblock wohl einmalig sein. Meines Wissens sind insgesamt wohl knapp 400  einzel Marken bekannt.

Michel Preis -,- Euro Postfrisch  unser Preis 1600,- Euro mit  Foto-Attest  Briefmarken Warenkorb

ddru254b.jpg (30946 Byte)

ddru254h.jpg (119321 Byte)


Zurück zur Übersicht

Menu



 

briefmarken-freund.de (c)2006 Josef Daebner